Handbuch TuJu-Wettkämpfe



Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und Bundespokal

Eine Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ist in den Wettkampfklassen TGM Jugend, Junioren und Erwachsene möglich. Die ersten drei Gruppen pro Wettkampfklasse qualifizieren sich automatisch zur Deutschen Meisterschaft. In den Wettkampfklassen TGW Junioren, Erwachsene und Senioren gibt es die Möglichkeit sich zum Bundespokal zu qualifizieren. Die Qualifikation kann nur bei einer Landesmeisterschaft erlangt werden. Qualifizierte TGM-Jugend-, TGM-Junioren- und TGM-Erwachsene-Gruppen, die zum Meldeschluss des Gruppentreffens nicht mehr mindestens 8 Gruppenmitglieder zusammenbekommen, können ihre Qualifikationspunktzahl für den TGW verwenden. (Stand: Januar 2016)

Qualifikationspunktzahlen

Wettkampfklasse Qualifikationspunktzahl (min.)
TGM 34,0
TGW Junioren, Erwachsene, Senioren 21,0

TGM-Junioren- und TGM-Erwachsene-Gruppen, die ihre Qualifikation für die TGM nicht geschafft haben, dürfen ihre erreichte Punktzahl (mind. 28 Punkte) zur Qualifikation im TGW nutzen.

Turnfest-Sonderregelung

Im Turnfestjahr können Sonderregelungen bezüglich der Qualifikation festgelegt werden.


Letzte Änderung: 04.03.2021